MARBURGER
ADVENTSLEUCHTEN

Marburg b(u)y Night wird zu „Marburger Adventsleuchten“.

Aufgrund der aktuellen Situation wird das diesjährige Marburg b(u)y Night zum Marburger Adventsleuchten.

An allen vier Adventswochenenden werden jeweils donnerstags bis samstags wechselnde Objekte in buntem Licht erstrahlen.

So werden Menschansammlungen vermieden und unsere Stadt wird für alle noch ein bisschen schöner.

Do. 26.11. Fr. 27.11. Sa. 28.11.
Do. 03.12. Fr. 04.12. Sa. 05.12.
Do. 10.12. Fr. 11.12. Sa. 12.12.
Do. 17.12. Fr. 18.12. Sa. 19.12.

Folgende Gebäude, Plätze, Brücken, Straßen, Geschäfte und Restaurants beleuchten wir am dritten Wochenende:

Landgrafenschloss
Rathaus
Elisabethbrücke
Weidenhäuser Brücke
Ketzerbach
Wilhelmsplatz
Mittelalterliche Synagoge
Kaiser-Wilhelm-Turm
Kerner
Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Kirche St. Peter & Paul

Universitätskirche
Feuerwehr Marburg Mitte
Steinweg
Heumarkt
Oberstadtaufzug
Weinlädele
Marlies Roemer
Siebert Augenoptik & Hörakustik GmbH
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Claudia Preiss

Elterninitiative Marburg e.V.
Foster Naturkleidung
Hauptbahnhof
Hotel Marburger Hof
Kinderkiste GmbH
Boutique Plaza
Elisabethkirche 11.12.
Garten des Gedenkens 11.12.
Parkhaus Pilgrimstein (Guerilla Video 10.12.)
Elisabeth-Blochmann-Platz (Guerilla Video 11.12.)

Folgende Gebäude, Plätze, Brücken, Straßen, Geschäfte und Restaurants beleuchten wir am zweiten Wochenende:

Landgrafenschloss
Rathaus
Elisabethbrücke
Weidenhäuser Brücke
Ketzerbach
Wilhelmsplatz
Mittelalterliche Synagoge
Kaiser-Wilhelm-Turm
Kerner
Lutherische Pfarrkirche St. Marien

Kirche St. Peter & Paul
Universitätskirche
Feuerwehr Marburg Mitte
Steinweg
Heumarkt
Oberstadtaufzug
Weinlädele
Marlies Roemer
Siebert Augenoptik & Hörakustik GmbH
Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Claudia Preiss
Elterninitiative Marburg e.V.
Foster Naturkleidung
Hauptbahnhof
Hotel Marburger Hof
Kinderkiste GmbH
Willy-Sage-Platz
Sozialamt (Guerilla Video)
Marktplatz (Guerilla Video)

Folgende Gebäude, Plätze, Brücken, Straßen, Geschäfte und Restaurants beleuchten wir am ersten Wochenende:

Landgrafenschloss
Weidenhäuser Brücke
Mittelalterliche Synagoge
Lutherische Pfarrkirche St. Marien
Kirche St. Peter & Paul
Oberstadtaufzug
Weinlädele
Siebert Augenoptik & Hörakustik
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Volksbank Mittelhessen

Elterninitiative für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V.
Rathaus
Ketzerbach
Kaiser-Wilhelm-Turm
Universitätskirche
Feuerwehr Marburg
Hauptbahnhof
Marlies Roemer
Foster Naturkleidung

Hotel Marburger Hof
Elisabethbrücke
Wilhelmsplatz
Kerner
Heumarkt
Steinweg
Kinderkiste
Claudia Preiss

Stimmen

„Wenn die Plätze, öffentliche Gebäude und Sehenswürdigkeiten in Marburg künstlerisch durch Lichtinstallationen in Szene gesetzt werden, dann ist es wieder soweit. Es ist Marburg b(u)y Night.“

Dr. Thomas Spies, Oberbürgermeister der Universitätsstadt Marburg

„Wir bringen Leben in die Stadt“ hat sich der Stadtmarketing Verein als Ausrichter vieler Marburger Großveranstaltungen auf die Fahnen geschrieben.

Klaus Hövel, 1. Vorsitzender Stadtmarketing Marburg e.V.

„Das ästhetische Zusammenspiel von Licht, Farben und architektonischen Strukturen – außen wie innen – macht Lust auf ein besonderes Stadterlebnis.“

Karin Stichnote-Botschafter, Fachdienstleitung Erwin-Piscator-Haus

„Das Stadtmarketing Marburg freut sich, dieses schon traditionelle Highlight im Marburger Veranstaltungskalender präsentieren zu können.“

Jan-Bernd Röllmann, Geschäftsführer Stadtmarketing Marburg e. V.

„An Marburg b(u)y Night kann man Marburg auch sichtbar so erleben wie es nun mal ist: bunt eben.“

Ulrich Biskamp, Pfarrer Lutherische Pfarrkirche

„Marburg b(u)y Night gehört sicher zu den Veranstaltungs-Highlights im Landkreis Marburg-Biedenkopf.“

Kirsten Fründt, Landrätin des Landkreises Marburg-Biedenkopf

„Marburg b(u)y Night, das ist für uns eine der schönsten und phantasievollsten Veranstaltungen in unserer Stadt.“

Holger Armbrüster, Geschäftsführer der Stadtwerke Marburg

„Gerade die Stadt Marburg mit ihrer einzigartigen Struktur bietet eine ideale Bühne für Aktionen wie Marburg b(u)y Night.“

Christian Großmann, Vorsitzender Werbekreis Marburger Nordstadt, Mitinitiator von Marburg b(u)y Night

„Marburg b(u)y Night hat sich in unserer Universitätsstadt zu einer wichtigen Veranstaltung für den Einzelhandel und den Tagestourismus entwickelt, die landesweit wahr- und angenommen wird.“

Egon Vaupel, Oberbürgermeister a. D. der Universitätsstadt Marburg

„Wenn es dunkel wird, erstrahlt die Stadt in einem Lichtermeer. Hört sich vielleicht kitschig an, ist es aber ganz und gar nicht. Kommen, bummeln, schauen, von der Stimmung verzaubern lassen. Ein tolles Event. Ich bin dabei!“

Andreas Bartsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Marburg-Biedenkopf

Medien

Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal!

Sponsoren

Stadtwerke Marburg
Stadt Marburg
Sparkasse Marburg-Biedenkopf
Licher

Veranstalter

Idee, Konzept und Realisation

Veranstalter

Idee, Konzept und Realisation

Unser Medienpartner